Montag, 20. Oktober 2008

Zweiter Eindruck 3.0.2 & Schlotternächte

Inzwischen ist zum Glück schon ein wenig mehr Zeit vergangen und am vergangenen Wochenende ist viel passiert. Zum einen konnte ich mit meinem Krieger einen Karazhanrun erleben und ich muss sagen, dass die Tanks jetzt extrem gut geworden sind und jetzt auch extrem viel Aggro drücken können, auch wenn sie overgeared sind, was wichtig und vor allem richtig ist. Ich fand es in der Vergangenheit schon immer eigenartig und dumm, dass ein Endgame Tank nicht in der Lage war eine normale Instanz in seinem Tank Equip zu tanken, dies gehört jedoch anscheinend der Vergangenheit an. Ansonsten kann man nur sagen, dass durch die neuen Speccs und das Equip die Instanz zu Trivialität verkommen ist. Bei Moreos wird alles zusammengezogen und dann irgendwie gebombt/downgezergt. Die Maiden fällt vor der ersten Bußephase um, der Kurator geht bei 54% Mana vor der der ersten Weakenphase in den Enrage. Nightbane kommt nicht zum Fearen, landet und geht in der Regel nach 8 bis 10 Sekunden schon wieder zur nächsten Phase in die Luft ab, weil die Ranged DDs so viel Zeit und Druck haben das sie ihn in der Luft weiter bekämpfen können. Auch Bei Neteherspite gibt’s keine Taktik und keine Rotation in den Strahlen eine zweite Portalphase gibt es nicht mehr und auch der Prinz wird schnell umgehauen. Das ganze spielte sich bis auf ein zwei blöde Fehler die zu Wipes an Trashmobs führten (3 gleichzeitig explodierende Manageister) eher wie Deadmines als eine Raidinstanz. Dabei habe ich jedoch festgestellt, das Titan’s Grip zwar ein interessantes Talent ist, aber leider nur für wenige benutzbar, weil es sehr sehr Equip Abhängig ist. Vermutlich das Equipabhängigste Talent im gesamten Spiel. Das Problem dabei das man seine 9% Standardhit braucht und dann noch mal 12% um das Talent auszugleichen, dabei geht einem Krieger der jedoch nicht in dicken Endgame PvE-Epics steckt soviel Druck durch fehlende kritische Trefferrate flöten, dass er die Massiven Waffen einfach nicht richtig glänzen lassen kann, weil viele Talentsynergien auch noch auf einem ordentlichen Batzen Crit beruhen. Das hatte ich mir auch vorher schon gedacht, finde es aber Schade das ein frischer 70ger mit seinem besten Furortalent nichts anfangen kann. Mit dem richtigen Equip wird es sicherlich eine Menge Spaß machen.


Später in der Nacht konnte ich mit meinem Jäger jedoch endlich Raiderfahrung sammeln. Wir konnten einen Random-FdS Raid auf die Beine stellen. Das erstaunliche daran waren schone einmal die Eckdaten: 2 Tanks, 5 Heiler, 1 Sheep. Vor dem Patch wäre ein solches Setup der Absolute Tod gewesen. Doch nach dem Patch gab das ganze eine funktionierenden Raid. Der in der Lage war sich recht zügig durch die Trashmobs bis zu Voidreaver zu kämpfen und auch mit diesem gar keine Probleme hatte. Obwohl ich laufen musste, war meine Dps hier locker 700 bis 900 Dps höher als früher. (Ja ich weiss ich muss mein UI noch aufräumen weil es scheiße aussieht)



Der Blick in den gesamten Raiddmgmeter brachte späte rauch wieder ein gewohntes Bild. Die 4 Hunter des Raids waren auf Platz 1, 2, 4 und 5. Was mich sehr glücklich stimmte, da auch Hunter zu den Klassen zählen die aus den letzten 10 Skillpunkten die bis Level 80 kommen noch einiges rausholen können gehe ich davon aus das wir auch in Zukunft noch oben mitmischen können.
Durch eine kleines vierstelliges Bestechungsgeld konnte ich den Gewinner des T5-Schultertokens überreden es mir zu überlassen und nach einem ganzen Tag an dem ich es auf Herz und Nieren testen konnte, muss ich sagen das es sich dabei um einer der besten Investitionen der letzten Zeit gehandelt hat. Der 2er T5 Bonus ist beim Farmen einfach Gold wert. Aber Gerade in Verbindungen mit Soloaktionen gegen irgendwelche Elites oder Gruppenquestmobs erweißt es sich als ganz dicke Sache. Aber der Überhammer ist einfach die Verbindung 2er Bonus + Gorilla. Der Gorilla ist einfach der Hit mit einem 65ger Gorilla konnte ich mich durch den gesamten Trash im Tiefensumpf kämpfen und die 3er Gruppen waren gar kein Problem. Mittels AE verteilt sich die Aggro die man erzeugt schön und sorgt für ordentlichen und konstanten Lebensstrom auf sein Tankpet, was bei solchen Zahlen leicht zu glauben ist.



Nachdem ich nun einen Teufelssaurier und einen Gorilla auf Level 70 gezogen haben bin ich derzeit dabei einen Wurm auf 70 zu ziehen. Ansonsten liegen derzeit natürlich allerhand Achievements an, was durch die Schlotternächste noch verstärkt wird.

Ansonsten habe ich nachdem ich meinen Saurier auf 70 hatte endlich auch mal einen kleinen DPS Test gemacht. Hier ein wenig Zahlenwerk zu meinem Dmg Test. Wie man sieht hatte ich einen Furorkriger der für mich den Dummy mit „Sunder Armor“ bearbeitet hatte und natürlich seinen AP Buff spendetet sowie seine Krit-Aura. Zusätzlich hatte ich noch einen Heilshammy mit Windfury und seinem Erdstärke Totem sowie Heldentum. Ansonsten habe weder ich noch mein Pet extra Buffs benutzt außer meinen Cooldowns natürlich. Wie man am Gesamtschaden sieht handelt es sich dabei um mehrere Rotationen bei denen ich mein Mana mehrmals wieder mittels Aspekt der Viper aufgefüllt habe. Ich finde inkl. der Viperphasen so schon konstant ~1900 Dps zu fahren ist eine durchaus feine Sachen.



Im Raid sieht das ganze dann noch mal anders aus. Hier ein kleines Bild vom ersten Buffen vor der ersten Trashmobwelle in FdS und einen DPS Auszug vom Solarian Kampf direkt nach dem Ende der ersten Phase.



Kommentare:

Galrock hat gesagt…

Hi ich schon wieder ;) .

Ich habe mal (wieder) 2 fragen:

1. Welches Pet hattest du bei Solarian draussen und hast du während der 2 Phase jewals immer Salve gespammt?

2. Welche Skillung hat der Schammi Vesia?


mfg Gal

CampMaster hat gesagt…

zu 1) Ich hatte während des kompletten FdS Raids einen LvL 70 Teufelssaurier dabei.

1b) Ja klar habe ich da Salve Benutzt nur zu Beginn lege ich in diesem speziellen Fall immer noch eine von diesen Explosionsfallen
--- ABER: Die Übersicht ist direkt von VOR der zweiten Phase also ist da kein Schaden von der Sale drinn.

zu 2) Vesia spielt derzeit Verstärker.

Galrock hat gesagt…

Ja das mit dem Saurier dachte ich mir fast.

Finde Extrem das du die DPS schon vor der 2 Phase hattest. Ist deine Dps dann noch gestiegen in der 2 Phase?

Das mit Vesia dachte ich mir schon. Mein (jetzt ehemaliger) Main ist auch Verstärker auf T5/T6 Equipstand. Bei dem habe ich durch denn Patch auch eine starke Dps Steigerung bekommen.
Von ehemals ~1350 auf 1715. Und das nur mit selfbuffs (exklusive Heldentum) also auch kein Bufffood/Elixier usw. Achso meine Tests mache ich immer über 6 min und Zeichene die DPS mit Recon auf.

Würde mich ja direkt mal interessieren was ich jetzt in nem Raid bringen würde :P.


mfg Gal

Anonym hat gesagt…

Welches Addon verwendest du für den Raid?